Verlag für Geschichte
der Naturwissenschaften
und der Technik

Hans Jensen, Physiker und Nobelpreisträger

Übersicht | Bestellung | Inhalt | Einführung | Links

 (2020) (2020)

Kurt Scharnberg
Hans Jensen, Physiker und Nobelpreisträger
Opportunist oder Widerständler im Dritten Reich?
266 Seiten, 50 Abb., Gb., 34,80 Euro
ISBN 978-3-86225-123-0
(Erscheint am 14. Dezember 2020)
Die erste ausführliche Biografie über den Kernphysiker und Nobelpreisträger.

 

Downloads und Links

Der Autor

Kurt Scharnberg, geboren in Hamburg 1942. Studium der Mathematik, Physik und Chemie an der FU Berlin und an der University of Sheffield. Promotion und Habilitation 1978 in Hamburg bei Ludwig Tewordt, mit Themen aus der Festkörperphysik, insbesondere der Supraleitung. 1982 Ernennung zum Professor. Von 1990 bis 1993 Vorsitzender des Fachverbands „Tiefe Temperaturen“ der Deutschen Physikalischen Gesellschaft und bis 1996 gewähltes Mitglied des Vorstandsrats. Ab Wintersemester 1998/99 bis zur Versetzung in den Ruhestand 2007 Geschäftsfuhrender Direktor des 1. Instituts für Theoretische Physik der Universität Hamburg.

Downloads

Pic Cover groß (JPG, 329 kB)

Pic Backcover groß (JPG, 372 kB)

PDF Inhaltsverzeichnis (PDF, 82 kB)

PDF Einführung (PDF, 92 kB)

PDF Zeittafel (Lebensdaten) (PDF, 100 kB)

PDF Personenregister (PDF, 79 kB)

ZIP Alle Downloads als ZIP-Datei (ZIP, 938 kB)

E-Book

 (2020) (2020)

ePDFKurt Scharnberg
Hans Jensen, Physiker und Nobelpreisträger (E-Book: PDF)
Opportunist oder Widerständler im Dritten Reich?
266 Seiten, 58 Abb., ePDF, 28,00 Euro
ISBN 978-3-86225-521-4
(Erscheint am 14. Dezember 2020)
E-Book-Fassung (PDF) der Hardcover-Ausgabe.

Siehe auch

 (2019) (2019)

Dieter Hoffmann (Hrsg.)
Operation Epsilon
Die Farm-Hall-Protokolle erstmals vollständig, ergänzt um zeitgenössische Briefe und weitere Dokumente der 1945 in England internierten deutschen Atomforscher
ca. 540 Seiten, zahlr. Abb., Gb., 36,00 Euro
ISBN 978-3-86225-111-7
(Erscheint Ende 2020)
Einzigartige Dokumente zur Geschichte der Kernforschung im Dritten Reich.

 (2018) (2018)

Michael Schaaf
Heisenberg, Hitler und die Bombe
Gespräche mit Zeitzeugen
316 Seiten, 56 Abb., Gb., 24,80 Euro
ISBN 978-3-86225-115-5
In Gesprächen mit ehemaligen Kollegen Heisenbergs versucht der Autor, dem Mythos von der deutschen Atombombe auf die Spur zu kommen.

 (2018) (2018)

Vera Keiser (Hrsg.)
Radiochemie, Fleiß und Intuition
Neue Forschungen zu Otto Hahn
504 Seiten, 118 Abb., Gb., 34,00 Euro
ISBN 978-3-86225-113-1
Beiträge anlässlich des 50. Todestages von Otto Hahn und Lise Meitner und des 80. Jahrestages der Entdeckung der Kernspaltung.

 (1994) (1994)

Armin Hermann
Wie die Wissenschaft ihre Unschuld verlor
Macht und Mißbrauch der Forscher
271 Seiten, Gb., 8,00 Euro
ISBN 978-3-928186-22-3
Wie die »Führerin in eine bessere Welt« Angst und Schrecken verbreitete: Eine glänzend geschriebene Auseinandersetzung mit der Wissenschaft des 20. Jahrhunderts.

Übersicht | Bestellung | Inhalt | Einführung | Links