Verlag für Geschichte
der Naturwissenschaften
und der Technik

Technikgeschichte

 (1991) (1991)

Rolf-Jürgen Gleitsmann; Günther Oetzel
Fortschrittsfeinde im Atomzeitalter?
Protest und Innovationsmanagement am Beispiel der frühen Kernenergiepläne der Bundesrepublik Deutschland
(Technikdiskurse. Karlsruher Studien zur Technikgeschichte. Band 5)
212 Seiten, 26 teilw. farbige Abb., Pb., 20,00 EUR
ISBN 978-3-86225-101-8
Über die Anfänge der Protestbewegung gegen die friedliche Nutzung der Kernenergie.

 (2010) (2010)

Katrin Cura
Vom Hautleim zum Universalklebstoff
Zur Entwicklung der Klebstoffe
316 Seiten, zahlr. teilw. farbige Abb., Gb., 40,00 EUR
ISBN 978-3-928186-91-9
In diesem Beitrag zur Chemie- und Technikgeschichte wird erstmals systematisch die Entwicklung der Klebstoffe untersucht.

 (2008) (2008)

Thomas Schuetz; David Seyffer (Hrsg.)
Wissenschaft und Technik als Motoren unternehmerischen Handelns
Aufsätze zu Ehren von Armin Hermann
183 Seiten, 24 Abb., Pb., 20,00 EUR
ISBN 978-3-928186-86-5
Auswahl der verschiedenen Forschungen und Arbeiten, die in den letzten Jahren am Stuttgarter Lehrstuhl entstanden sind.

 (2005) (2005)

Mark Feuerle
Blide – Mange – Trebuchet: Technik, Entwicklung und Wirkung des Wurfgeschützes im Mittelalter
Eine Studie zur mittelalterlichen Innovationsgeschichte
(Veröffentlichungen des 1. Zentrums für Experimentelles Mittelalter, Vechta, Band 1)
193 Seiten, 3. Aufl. 2012, 129 überwiegend farbige Abb., Pb., 35,00 EUR
ISBN 978-3-928186-78-0
Untersuchung über ein entscheidendes Kriegsgerät, das lange Zeit in der Forschung nur eine untergeordnete Rolle spielte.

 (2000) (2000)

Christoph Meinel (Hrsg.)
Instrument – Experiment
Historische Studien
423 Seiten, 14 Abb., Gb., 34,00 EUR
ISBN 978-3-928186-51-3
Tagungsband, herausgegeben im Auftrag des Vorstandes der Deutschen Gesellschaft für Geschichte der Medizin, Naturwissenschaft und Technik.

 (1996) (1996)

Christoph Meinel; Monika Renneberg (Hrsg.)
Geschlechterverhältnisse in Medizin, Naturwissenschaft und Technik
350 Seiten, 7 Abb., Gb., 24,50 EUR
ISBN 978-3-928186-31-5
Die Aufsatzsammlung bietet eine Zwischenbilanz des Forschungs- und Diskussionsstandes über Tragfähigkeit und Möglichkeiten der Kategorie Geschlecht in der medizin-, naturwissenschafts- und technikhistorischen Forschung.

 (1996) (1996)

Klaus Plitzner (Hrsg.)
Technik – Politik – Identität
Funktionalisierung von Technik für die Ausbildung regionaler, sozialer und nationaler Selbstbilder in Österreich
217 Seiten, 31 Abb., Pb., 25,00 EUR
ISBN 978-3-928186-27-8
Eine Sammlung über den Beitrag der Technik bei der Herausbildung von regionalen und nationalen Identitäten in Österreich.

 (1994) (1994)

Christoph Meinel; Peter Voswinckel (Hrsg.)
Medizin, Naturwissenschaft, Technik und Nationalsozialismus
Kontinuitäten und Diskontinuitäten
352 Seiten, Gb., 28,00 EUR
ISBN 978-3-928186-24-7
In dem Sammelband werden die Versuche der Nationalsozialisten untersucht, die ideologische Herrschaft über Medizin, Naturwissenschaft und Technik zu gewinnen und sie für ihre Zwecke einzusetzen.

 (1992) (1992)

Klaus-Peter Meinicke; Klaus Krug (Hrsg.)
Wissenschafts- und Technologietransfer zwischen Industrieller und Wissenschaftlich-technischer Revolution
Sammelband zum Symposium an der TH »Carl Schorlemmer« Leuna-Merseburg vom 12.-14.9.1990
214 Seiten, Abb., Pb., 12,80 EUR
ISBN 978-3-928186-05-6
Zahlreiche Beispiele vom Maschinenbau im 18. Jahrhundert bis zur Halbleiter-Elektronik beleuchten Kontinuität und historischen Wandel von Transferprozessen.