Verlag für Geschichte
der Naturwissenschaften
und der Technik

Populärwissenschaft

Über Popularisierung in Wissenschaft und Technik

 (2017) (2017)

PDFGudrun Wolfschmidt (Hrsg.)
Popularisierung der Naturwissenschaften (E-Book: PDF)
Herausgegeben anläßlich des 40jährigen Jubiläums des IGN Hamburg
409 Seiten, über 100 teilw. farbige Abb., PDF, 22,00 Euro
ISBN 978-3-86225-517-7
Sammelband zur Popularisierung der Naturwissenschaften von den Anfängen bis heute. (PDF-Fassung.)

Jugendbücher

 (1999) (1999)

Harald Focke
Komm mit auf die Hanse-Kogge!
(Reihe maritim, Band 1)
28 Seiten, zahlr. Abb., mit eingelegtem Modellbaubogen, 5,00 Euro
ISBN 978-3-928186-42-1
Ein Heft über die 600 Jahre alte Hanse-Kogge, das wichtigste Handelsschiff der Hanse, im Deutschen Schiffahrtsmuseum Bremerhaven.

 (1992) (1992)

Jürgen Teichmann
Moment mal, Herr Galilei!
Eine Reise durch die Geschichte der Wissenschaft
264 Seiten, zahlr. Abb., Gb., Vergriffen.
ISBN 978-3-928186-07-0
(Dieser Titel ist vergriffen!)
Von Galileis ersten Experimenten bis zur Spaltung der Atomkerne wird dem jugendlichen Leser das »Abenteuer Wissenschaft« in acht Episoden lebendig gemacht.

Allgemein verständliche Schriften

 (2018) (2018)

Michael Schaaf
Heisenberg, Hitler und die Bombe
Gespräche mit Zeitzeugen
316 Seiten, 56 Abb., Gb., 24,80 Euro
ISBN 978-3-86225-115-5
In Gesprächen mit ehemaligen Kollegen Heisenbergs versucht der Autor, dem Mythos von der deutschen Atombombe auf die Spur zu kommen.

 (2007) (2007)

Jost Lemmerich
Aufrecht im Sturm der Zeit
Der Physiker James Franck, 1882-1964
362 Seiten, 137 Abb., Pb., 28,00 Euro
ISBN 978-3-928186-83-4
Die erste ausführliche Biografie über den Physiker und Nobelpreisträger James Franck.

 (2002) (2002)

Helmut Hilz; Georg Schwedt
»Zur Belustigung und Belehrung«
Experimentierbücher aus zwei Jahrhunderten
123 Seiten, zahlr., teilw. farb. Abb., Pb., 7,00 Euro
ISBN 978-3-928186-64-3
Ausstellungskatalog des Deutschen Museums: Experimentierbücher vom 18. Jahrhundert bis heute als Schlüssel zur Popularisierung der Naturwissenschaften.

 (1994) (1994)

Armin Hermann
Wie die Wissenschaft ihre Unschuld verlor
Macht und Mißbrauch der Forscher
271 Seiten, Gb., 8,00 Euro
ISBN 978-3-928186-22-3
Wie die »Führerin in eine bessere Welt« Angst und Schrecken verbreitete: Eine glänzend geschriebene Auseinandersetzung mit der Wissenschaft des 20. Jahrhunderts.

Deutsches Museum München

 (2003) (2003)

Marc-Denis Weitze
Das Rasterkraftmikroskop
Ein Werkzeug zum Tasten, Ziehen und Graben für die Nanowissenschaft
(Deutsches Museum: Wissenschafts- und Technikgeschichte – Originale, Modelle und Rekonstruktionen, Band 3)
52 Seiten, zahlr. Abb., Pb., 6,00 Euro
ISBN 978-3-928186-72-8
Eine allgemeinverständliche Erklärung des Standardinstruments der Nanowissenschaftler mit einem Beitrag vom Jochen Henning.

 (2003) (2003)

Klaus Hübner
Eine Original-Versuchsanordnung von Röntgen für das Deutsche Museum
Erzeugung, Absorption und ionisierende Wirkung der Röntgenstrahlen
(Deutsches Museum: Wissenschafts- und Technikgeschichte – Originale, Modelle und Rekonstruktionen, Band 2)
48 Seiten, zahlr. Abb., Pb., 6,00 Euro
ISBN 978-3-928186-67-4
Über die Röntgensche Entdeckung in ihrem physikalischen Umfeld und ein von Röntgen selbst entworfenes Demonstrationsexperiment.

 (2003) (2003)

Jochen Hennig
Der Spektralapparat Kirchoffs und Bunsens
(Deutsches Museum: Wissenschafts- und Technikgeschichte – Originale, Modelle und Rekonstruktionen, Band 1)
45 Seiten, zahlr. Abb., Pb., 6,00 Euro
ISBN 978-3-928186-66-7
Ein Holzgehäuse mit zwei Fernrohren, die auf ein drehbares Prisma gerichtet sind: improvisiert wirkt der Spektralapparat, mit dem Gustav Kirchhoff und Robert Bunsen um 1860 ihre spektakulären Experimente mit weitreichenden Ergebnissen durchführten.