Verlag für Geschichte
der Naturwissenschaften
und der Technik

Inventing Synthetic Methods to Discover How Enzymes Work

Übersicht | Bestellung | Links

 (2022) (2022)

Stephen B. H. Kent
Inventing Synthetic Methods to Discover How Enzymes Work
(Lives in Chemistry – Lebenswerke in der Chemie)
ca. 350 Seiten, 260 Abb., Gb., in slip case, ca. 39,80 €
ISBN 978-3-86225-129-2
(will be released in September 2022)
Stephen B. H. Kent solved one of the grand challenges of 20th Century chemistry: the total synthesis of protein molecules.

 

Downloads und Links

Links

Reihe »Lives in Chemistry – Lebenswerke in der Chemie

Siehe auch

 (2021) (2021)

Günther Maier
Das war’s – Erinnerungen eines Doktorvaters
(Lives in Chemistry – Lebenswerke in der Chemie)
312 Seiten, 170 Abb., Gb., im Schuber, 39,80 €
ISBN 978-3-86225-125-4
Günther Maier ist früh fasziniert von „verbotenen Molekülen“, das zum Molekül des Jahres 1978 gekürte Tetrahedran wurde zu seinem Markenzeichen.

 (2021) (2021)

Gerhard Ertl
Mein Leben mit der Wissenschaft
(Lives in Chemistry – Lebenswerke in der Chemie)
172 Seiten, 85 Abb., Gb., im Schuber, 34,80 €
ISBN 978-3-86225-126-1
Gerhard Ertl, einer der großen Pioniere der Oberflächenforschung und damit der heterogenen Katalyse, erhielt 2007 den Nobelpreis für Chemie.

 (2021) (2021)

Henri Brunner
Bild und Spiegelbild: Kleiner Unterschied – große Auswirkungen
(Lives in Chemistry – Lebenswerke in der Chemie)
296 Seiten, 261 Abb., Gb., im Schuber, 39,80 €
ISBN 978-3-86225-127-8
Pionier der optisch aktiven Übergangsmetallkomplexe und Katalysatorforschung mit spiegelbildlichen Molekülen.

 (2022) (2022)

Dieter Oesterhelt; Mathias Grote
Leben mit Licht und Farbe: Ein biochemisches Gespräch
(Lives in Chemistry – Lebenswerke in der Chemie)
288 Seiten, 82 Abb., Gb., im Schuber, 39,80 €
ISBN 978-3-86225-128-5
(Erscheint im September 2022)
Autobiographie des Entdeckers der molekularen Pumpe Bacteriorhodopsin und damit einer neuen Art Photosynthese in Interviewform.

Übersicht | Bestellung | Links