Verlag für Geschichte
der Naturwissenschaften
und der Technik

Geschichte der Rettung

Übersicht | Bestellung | Inhalt | Links

 (2019) (2019)

Bettina Braunschmidt
Geschichte der Rettung
Die Entstehung des Hamburger Rettungsdienstes zu Wasser, zu Land und aus der Luft
462 Seiten, 43 überwiegend farbige Abb., Gb., 39,80 Euro
ISBN 978-3-86225-121-6
(In Druck, erscheint am 16. Dezember 2019)

 

Nach einem Notruf erwarten wir schnelle Hilfe, wo auch immer sich der Notfall ereignet. Doch nichts im Ablauf eines Rettungseinsatzes ist selbstverständlich, das komplexe Zusammenspiel von Kommunikation, Technik und Berufsgruppen hat eine wechselhafte Entstehungsgeschichte.

Das vorliegende Buch beschreibt den Beginn der zivilen Rettung im 18. Jahrhundert und erzählt davon, wie heutige Standards entstanden sind und sich stetig weiterentwickeln. Gerettet wird in und aus jedem Element – im Wasser, an Land, aus der Luft –, weshalb die Hafenstadt Hamburg für eine Untersuchung aller drei Einsatzgebiete besonders geeignet ist. Den Rahmen der Entwicklungen bilden die bewegte Geschichte Europas und eine heute kaum noch überschaubare Anzahl von Gesetzen.

Die Autorin versucht in diesem Buch erstmals, die Geschichte des Rettungsdienstes eines Landes zu Wasser, zu Land und aus der Luft in seiner Gesamtheit nachzuzeichnen und sozial-, medizin- und technikgeschichtlich einzuordnen.

Bettina Braunschmidt
studierte Wissenschafts- und Technikgeschichte, Philosophie und Geschichte an den Universitäten Stuttgart und Hamburg. Darüber hinaus arbeitete sie als Rettungsassistentin, später Notfallsanitäterin, in Hamburg und Ludwigsburg.

Auch als E-Book bestellbar

Übersicht | Bestellung | Inhalt | Links