Verlag für Geschichte
der Naturwissenschaften
und der Technik

Geschichte der Rettung

Übersicht | Bestellung | Inhalt | Links

 (2019) (2019)

Bettina Braunschmidt
Geschichte der Rettung
Die Entstehung des Hamburger Rettungsdienstes zu Wasser, zu Land und aus der Luft
462 Seiten, 43 überwiegend farbige Abb., Gb., 39,80 Euro
ISBN 978-3-86225-121-6
(In Druck, erscheint am 16. Dezember 2019)
Über die vielfältige Geschichte des des Rettungswesens in Hamburg.

 

Inhaltsverzeichnis

PDF Inhaltsverzeichnis als PDF herunterladen

  • Einleitung
  1. Standards im Rettungsdienst
    1. Von den Anfängen bis 1964
      1. Notwendige Voraussetzungen für die Rettung von Menschen
      2. Exkurs: Die Zeit der Rettungsgesellschaften in Europa
      3. Fortschritte im deutschsprachigen Raum
    2. Gesetzliche Regelungen und Zuständigkeiten seit 1964
      1. Exkurs: Die DDR und die „Neuen Bundesländer“
    3. Gebühren und Finanzierung
    4. Infektionsschutz
    5. „Zuführung“ von psychisch Kranken
    6. Zusammenfassung
  2. Berufe und Qualifizierung
    1. Die Bedeutung der Ersten Hilfe
    2. Professionalisierung auf Umwegen
      1. Frauen im Rettungsdienst
    3. Notärzte – keine Selbstverständlichkeit
    4. Zusammenfassung
  3. Technik
    1. Kommunikation
      1. Experimentierfeld Notrufsysteme
      2. Der Einfluss der Björn-Steiger-Stiftung auf den Notruf
      3. Der gebührenfreie Notruf 112
      4. Funk
      5. Hamburg, deine Leitstellen
    2. Krankenkraftwagen und ihre Ausrüstung
      1. Entwicklung der Krankenkraftwagen
      2. Ausdifferenzierung der Einsatzfahrzeuge
      3. Sichtbarkeit und Sondersignale
    3. Medizinisches Equipment der Fahrzeuge und Sanitätsstellen
    4. Zusammenfassung
  4. Rettung zu Wasser
    1. Exkurs: Küstenrettung und Rettung aus Seenot
      1. Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger
      2. Search and Rescue
    2. Wasserwacht
      1. Die Hamburgische Rettungsanstalt für im Wasser Verunglückte
      2. Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft
    3. Öffentlicher Rettungsdienst im Hamburger Hafengebiet
      1. Der Hafenrettungsdienst der Hafenpolizei bis 1929
      2. Die Wasserrettung der Hafenfeuerwehr ab 1929
    4. Zusammenfassung
  5. Bodengebundener Rettungsdienst
    1. Verantwortliche Träger des bodengebundenen Rettungsdienstes
      1. Polizei
      2. Deutsches Rotes Kreuz
      3. Berufsfeuerwehr Hamburg
      4. Die Bundeswehr im bodengebundenen Rettungsdienst
    2. Mitwirkende am öffentlich-rechtlichen Rettungsdienst
      1. Der Arbeiter-Samariter-Bund
      2. Die Johanniter-Unfall-Hilfe
      3. Der Malteser-Hilfsdienst
    3. Gewerbliche Anbieter
      1. J. A. Schlüter Söhne
      2. Entwicklung des heutigen privaten Rettungsdienstes
    4. Zusammenfassung
  6. Luftrettung und Ambulanzflüge
    1. Beginn der Ambulanz- und Rettungsfliegerei
    2. Geschichte der deutschen Luftrettung
      1. Luftrettung durch Bundeswehr und Zivilschutz in Hamburg
      2. ADAC-Luftrettung in Hamburg
      3. Exkurs: Eine Auswahl der Rettungshubschrauberhersteller
    3. Zusammenfassung
  7. Ergebnisse und Ausblick
  8. Danksagung
  9. Verzeichnisse und Anhänge
    1. Abkürzungsverzeichnis
    2. Tabellenverzeichnis
    3. Literatur- und Quellenverzeichnis
    4. Abbildungsnachweis

Übersicht | Bestellung | Inhalt | Links