Verlag für Geschichte
der Naturwissenschaften
und der Technik

Unsichtbare Hände

Übersicht | Bestellung | Inhalt | Einführung | Links

 (2008) (2008)

Klaus Hentschel (Hrsg.)
Unsichtbare Hände
Zur Rolle von Laborassistenten, Mechanikern, Zeichnern u. a. Amanuenses in der physikalischen Forschungs- und Entwicklungsarbeit
276 Seiten, 61 Abb., Pb., 30,00 Euro
ISBN 978-3-928186-85-8

 

Auch als E-Book (PDF) bestellbar!

Der Pionieraufsatz von Steven Shapin aus dem Jahre 1989, hier erstmals in deutscher Übersetzung zugänglich, lenkte die Aufmerksamkeit auf die Rolle der Mechaniker, Techniker, Assistenten oder Familienmitglieder, deren Beiträge zur Forschung oft übersehen werden, weil die Forschungsergebnisse nur als Leistung einiger weniger berühmter Wissenschaftler wahrgenommen werden. Dabei finden sich im Umfeld vieler bekannter Naturforscher oft solche Helferinnen und Helfer, ohne die deren Leistungen nicht denkbar gewesen wären.
Neben professionellen Wissenschafts- und Technikhistorikern untersuchen auch eine Kunsthistorikerin, ein Physiklehrer und ein Hochenergiephysiker die Rolle der »Handlanger« in verschiedenen Disziplinen und Zeiten. Ein Materialforscher berichtet über seine eigenen Erfahrungen als unsichtbare Hand.
Gefragt wird nach den Bedingungen für die Stabilität und Fruchtbarkeit solcher asymmetrischen Kooperationsverhältnisse und nach den jeweiligen Ausprägungen, die solche Kooperationen in verschiedenen nationalen und persönlichen Kontexten sowie in verschiedenen Perioden gehabt haben.

Übersicht | Bestellung | Inhalt | Einführung | Links

© 1997-2019 GNT-Verlag · ALL RIGHTS RESERVED.

https://www.gnt-verlag.de/unsichtbare-haende-1-185.html (Stand: 25.04.2019. 20:31)

GNT-Verlag GmbH
Schloßstraße 1
D-49356 Diepholz
Telefon +49 (0) 54 41 / 594 7978
Telefax +49 (0) 54 41 / 594 7979
info@gnt-verlag.de
www.gnt-verlag.de